Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Differenziertes Rechtschreibtraining mit dem Kieler Rechtschreibaufbau
Konzepte und Übungsideen zum differenzierten Arbeiten innerhalb einer Klasse mit dem RekaS (Rechtschreibkarten-System)
Termin: 02.03.2019 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Haus Rasche, 59505 Bad Sassendorf

Es wird ein Rechtschreibaufbau vorgestellt, der vom Einfachen zum Schweren gegliedert ist. Das Wortmaterial ist verschiedenen orthographischen Phänomenen zugeordnet. Mit vielfältigen Wortkarten, z. B. Schlangenwörtern, Ketten- und Halbwörtern oder Silbenkarten werden Übungsformen vorgestellt und ausprobiert. Sie eignen sich sehr gut für differenziertes Arbeiten innerhalb einer Klasse. Eine Spielidee wird aufgegriffen und auf unterschiedlichen Kompetenzstufen ausgeführt.

Diese Spielformen haben einen hohen Aufforderungscharakter und erhöhen so die Motivation, sich an Rechtschreibaufgaben heranzutrauen.
Lernkarten zu unterschiedlichen Rechtschreibregeln nutzen den visuellen Sinneskanal, Regeln schnell zu erfassen und umzusetzen.
Eine Bilderliste ermöglicht – auch im Klassenverband – eine schnelle Einschätzung der Kompetenzstufe in der Rechtschreibung.

Viele der Übungsideen lassen sich schnell und problemlos in andere Rechtschreibprogramme integrieren.

Adressaten:
Sonderschullehrer und Sonderschullehrerinnen, Grundschullehrer und Grundschullehrerinnen, Beratungslehrer und Beratungslehrerinnen, Ausbildungslehrerinnen und –lehrer aller Schulformen

Hinweis:
Am 02. Februar 2019 bieten wir ebenfalls in Bad Sassendorf ein Grundlagenseminar zum Kieler Leseaufbau an, der in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen kaum noch wegzudenken ist und immer mehr Eingang in den Anfangsunterricht findet.

Referentinnen:
Iris Vollstedt, Lerntherapeutin und Motopädagogin
Sonja Hardell, Pädagogin M.A. und Sprachwissenschaftlerin B.A.
LRS-Training e.V. Kiel

Termin:
Samstag, 02.03.2019, 9:30 bis ca. 16:30 Uhr

Anmeldeschluss: 21.02.2019

Ort:
Haus Rasche, Wilhelmstraße 1, 59505 Bad Sassendorf (NRW)

Kosten:
120 Euro
 90 Euro für Mitglieder im vds
 90 Euro für Studierende und LAA
 70 Euro für Studierende und LAA als Mitglied im vds

Im Seminarpreis sind die Seminarunterlagen sowie kalte und warme Tagungsgetränke enthalten.

Ort:
Haus Rasche, Wilhelmstraße 1, 59505 Bad Sassendorf (NRW)

Veranstaltung Nr. 19.1-3092

Online-Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ihre Daten werden zur Bearbeitung weitergeleitet. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, melden Sie sich bitte per Fax an.
Frau Herr

Ich bin Mitglied in einem der folgenden Verbände:

Teilnahmegebühr:

 
Bankeinzug von meinem Konto:
IBAN:
Inhaber:
BIC:
Bank:
Keine Auswahl vorgesehen.
Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Ich bin mit der Anmeldung zum Newsletter einverstanden