Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Unterstützte Kommunikation und Modelling
Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen rund um die Unterstützte Kommunikation - Einführungsseminar
Termin: 13.10.2018 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort: Regenbogenschule, 48159 Münster

Die Begleitung von wenig- oder nichtsprechenden Menschen stellt die Bezugspersonen vor besondere Herausforderungen. Das Konzept der Unterstützten Kommunikation bietet eine Vielzahl an Methoden und Hilfsmitteln, mit denen Kommunikation ermöglicht, erleichtert und verbessert werden kann.

Ziel ist es, auch Menschen, die in Äußerung und Verstehen von Sprache beeinträchtigt sind, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Teilhabe zu ermöglichen.

Die Inhalte des Seminars im Überblick:

  • Grundbegriffe der UK
  • Aufgaben und Zielsetzung von UK
  • Besondere Aspekte der Kommunikation bei Menschen aus dem Autismusspektrum
  • Multimodale Kommunikation
  • Vorstellung von elektronische und nichtelektronische Hilfsmittel (alle Hilfsmittel können ausgiebig getestet werden)
  • Kern- und Randvokabular
  • Bedeutung der UK-Gesprächspartner (Modelling)
  • Raum für eigene Fragestellungen

Hinweis:
Vom 9.11. bis 10.11.2018 findet am selben Ort ergänzend ein ‚Digitales Wochenende‘ zur Praxis “ APPs für den Schulbereich (iPad): GoTalk Now/MetaTalkDE“ statt.

Adressaten:
Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen, Leitungskräfte, Pädagogische Fachkräfte, Schulassistenten Eltern und sonstige Interessierte

Referentin:
Anke Pieper, Castrop-Rauxel, UK-Coach

Termin:
Samstag, 13.10.2018 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:
Regenbogenschule, Bröderichweg 43, 48159 Münster

Anmeldeschluss: 9.10.2018

Kosten:

120 Euro
  90 Euro für Mitglieder im vds
  90 Euro für Studenten und LAA
  70 Euro für Studenten und LAA als Mitglieder im vds

Veranstaltungsnummer: 18.2-3201

Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen sowie kalte und warme Tagungsgetränke.