Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Schulbegleitungen im (inklusiven) Unterricht
Ein Grundlagenseminar für Multiprofessionelle Teams
Termin: 27.11.2021 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Ort: Videokonferenz, online

Dieses Seminar ist ausgebucht. Wir bemühen uns um einen neuen Termin.

Schulbegleitungen als Überbegriff für Eingliederungshelfer und -helferinnen, betreuende Kräfte, Einzelfallhelfer und -helferinnen, FSJ-Kräfte usw. sind im inklusiven Unterricht zu wichtigen Personen geworden und tragen in der Regel zum guten Gelingen des Unterrichts bei.

In diesem Online-Seminar lernen Sie den Einsatz von Schulbegleitungen kennen, erproben sich an Praxismaterial für die Arbeit im multiprofessionellen Team und setzen sich mit möglichen Spannungen auseinander.

Inhalte des Seminars:

  • Aufgaben einer Schulbegleitung
  • Erwartungen an die Schulbegleitung
  • Zusammenarbeit im Team – Kommunikation
  • Zusammenarbeit im Team – Unterricht
  • Spannungen beim Einsatz einer Schulbegleitung
  • Rolle der Schulbegleitung in Zeiten außerschulischer Unterrichtung

Adressaten:
Lehrerinnen und Lehrer aller Lehrämter, Schulbegleitungen, Schulleitungen, Inklusionsbeauftragte, Träger von Schulbegleitungen

Referentin:
Dr. Michaela Verena Schmid, Regierungsschuldirektorin

Termin:
Samstag, 27.11.2021 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr inkl. Pause – online

Anmeldeschluss: 16.11.2021

Kosten:
90 Euro Vollzahler
65 Euro Mitglied im vds
70 Euro Studierende und LAA
50 Euro Studierende und LAA als Mitglieder im vds

Den Link zur Veranstaltung schicken wir Ihnen einen Tag vorher zu. Sie benötigen kein Zoom-Konto, allerdings empfiehlt sich die Installation der kostenlosen Zoom-App, damit Ihnen sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen. Ab 09:15 Uhr steht Ihnen die Moderatorin für eventuelle Fragen zur Verfügung.

Veranstaltungsnummer 21.2-5221