Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Entwicklung von inklusivem Unterricht im Team - ohne Mehraufwand
Das dynamische Online-Tool SchiC – Durch agile Unterrichtsentwicklung Zeit und Kraft sparen bei besseren Ergebnissen - Teil 1: Vorstellung und Aufbau der Online-Plattform
Termin: 08.05.2021 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: Videokonferenz, online

Dieses Seminar ist ausgebucht. Ein neuer Termin ist in Vorbereitung. 

Inklusiver Unterricht ist vor allem differenzierter Unterricht. Die Vorbereitung ist selbstverständlich aufwendiger, weil die Kinder in ihren individuellen Stärken und Schwächen gesehen werden wollen. Mit einem einfachen Online-Tool, dem dynamischen SchiC, wird die gemeinsame Unterrichtsentwicklung ohne Mehraufwand möglich. Im ersten Teil der Fortbildung wird die Online-Plattform vorgestellt und gemeinsam nachgebaut.

Außerdem wird gezeigt, wie die Unterrichtsentwicklung sinnvoll und kraftsparend aufgeteilt und angeleitet werden kann.

Inspiriert von agilen Entwicklungsmethoden aus der Softwareentwicklung hat der Fortbildner ein Konzept für die gemeinsame Unterrichtsentwicklung entwickelt und in der Praxis erprobt. Dieses stellt er vor und zeigt, wie es in jedes Schulteam, klein oder groß getragen werden kann.

Im zweiten Teil geht es um Erfahrungsaustausch und die Vertiefung der agilen Arbeitsstrukturen.

Hinweis:
Das Seminar ist inhaltlich verbunden mit Teil 2 am 15.05.2021. Die Teilnahme an beiden Teilterminen wird empfohlen.

Adressaten:
Sonderpädagoginnen und -pädagogen, Lehrer und Lehrerinnen sowie Referendarinnen und Referendare, die lernen möchten ihre Ressourcen sinnvoll einzuteilen. Die Teilnahme ist allein oder im Vorbereitungsteam sinnvoll.

Referent:
Friedo Scharf, Sonderpädagoge, Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie

Termin: Samstag, 08.05.2021 16:00-17:30
Anmeldeschluss: 29.04.2021

Kosten:
45 Euro
30 Euro für Mitglieder im vds
35 Euro für Studierende und LAA
25 Euro für Studierende und LAA als Mitglieder im vds

Veranstaltungsnummer 21.1-5142