Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Benutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.
Unterstützte Kommunikation und Modelling
Theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen rund um die Unterstützte Kommunikation - Einführungsseminar
Termin: 29.11.2019 15:00 Uhr bis 30.11.2019 16:00 Uhr
Ort: Berufsbildungswerk für Hör- und Sprachgeschädigte, 04249 Leipzig

Mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen bzw. zu kommunizieren, ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen.  Die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die aufgrund einer angeborenen oder erworbenen Behinderung nicht verständlich oder gar nicht sprechen können, stellt die Bezugspersonen vor besondere Herausforderungen.

Das Konzept der Unterstützten Kommunikation bietet eine Vielzahl an Methoden und Hilfsmitteln, mit denen Kommunikation ermöglicht, erleichtert und verbessert werden kann. Es werden gezielt individuelle Hilfsmittel, Techniken und Strategien eingesetzt, die die Lautsprache ergänzen oder ersetzen und die Verständigung effektiver werden lassen.

Ziel ist es, auch Menschen, die in Äußerung und Verstehen von Sprache beeinträchtigt sind, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Teilhabe zu ermöglichen.

Die Inhalte des Seminars im Überblick:

  • Grundbegriffe der Unterstützten Kommunikation
  • Aufgaben und Zielsetzung von Unterstützter Kommunikation
  • Multimodale Kommunikation
  • Kommunikation mit grafischen Symbolen
  • Kern- und Randvokabular
  • Bedeutung der UK-Gesprächspartner (Modelling)
  • Poster „Förderdiagnostik Unterstützte Kommunikation“
  • Entwicklung von Interventionsideen für die eigene Arbeit
  • Stationenarbeit zum Testen unterschiedlichster Hilfsmittel
  • Raum für eigene Fragestellungen

Hinweis:
Am 24.-25.1.2020 findet ebenfalls in Leipzig ergänzend ein Praxisworkshop “Das iPad als Kommunikationshilfe in der Unterstützten Kommunikation“ statt. Sie lernen das iPad mit seinen Grundfunktionen kennen und haben die Möglichkeit in Kleingruppen praktische Erfahrungen mit den UK-Apps MetaTalkDE und GoTalkNOW zu sammeln.

Adressaten:
Lehrkräfte aller Schulformen, Leitungskräfte, Pädagogische Fachkräfte, Schulassistentinnen und ‑assistenten, Eltern und sonstige Interessierte

Referentin:
Anke Pieper, Castrop-Rauxel, UK-Coach und autorisierte Referentin der Gesellschaft für UK

Termin:
29.11.2019, 15:00 bis 30.11.2019, 16:00 Uhr

Ort:
Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte, Knautnaundorfer Straße 4, 04249 Leipzig

Anmeldeschluss: 19.11.2019

Kosten:
160 Euro
130 Euro für Studierende und LAA
120 Euro für Mitglieder im vds
  90 € für Studierende und LAA als vds-Mitglieder

Seminarleistungen: Im Preis enthalten sind die Seminarunterlagen (über einen Cloud-Zugang zur Verfügung gestellt) sowie kalte und warme Tagungsgetränke.

Veranstaltungsnummer: 19.2-2201

Online-Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ihre Daten werden zur Bearbeitung weitergeleitet. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, melden Sie sich bitte per Fax an.
Frau Herr

Ich bin Mitglied in einem der folgenden Verbände:

Teilnahmegebühr:

 
Bankeinzug von meinem Konto:
IBAN:
Inhaber:
BIC:
Bank:
Keine Auswahl vorgesehen.
Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Ich bin mit der Anmeldung zum Newsletter einverstanden