Menschen(s)kinder - Bundesfachkongress mit den Themenschwerpunkten Migration, Flucht, Menschenwürde
31. März bis 1. April in Oldenburg

Der Bundesfachkongress bietet Ihnen mehrperspektivische Angebote zu den Themenbereichen Migration und Flucht/Marginalisierung sowie zu Unterstützung/Menschenwürde und Teilhabegerechtigkeit.

Folgende Fragen und Themenkomplexe stehen dabei im Vordergrund:

  • Wer braucht Unterstützung durch wen, und wie sieht diese Unterstützung unter den Aspekten von Teilhabe und Empowerment aus?
  • Welche Vernetzungsmöglichkeiten stehen bereits zur Verfügung und können genutzt werden?
  • Welchen Beitrag kann der vds zur aktuellen gesellschafts- und sozialpolitischen Situation leisten?
  • Welches Selbstverständnis hat der Verband und wie wird dieses Selbstverständnis kommuniziert?
  • Was sind Menschen(s)kinder im Licht des § 1 des Grundgesetzes: "Die Würde des Menschen ist unantastbar"?

Der Bundesfachkongress richtet sich nicht nur an Lehrkräfte aller Schulformen, an Erzieherinnen und Erzieher, sondern auch an alle, die im weitesten Sinne mit den Themen Migration, Flucht/Marginalisierung und Unterstützung/Menschenwürde befasst sind.

Eine Übersicht über die Inhalte der Veranstaltungen erhalten Sie hier, den zeitlichen Ablauf finden Sie hier.


Information

Hinweis:

Der nächste Sonderpädagogische Kongress findet vom 9. bis 11. Mai 2019 wieder in Weimar statt.