„Schwierige“ Gespräche mit Eltern – Gespräche mit „schwierigen“ Eltern
Gelingende Kommunikation durch Gesprächsführungskompetenz
Termin: 04.05.2018 15:00 Uhr bis 05.05.2018 16:00 Uhr
Ort: Michael-Ende-Schule, 90439 Nürnberg

Kennen Sie das:

Mit den Eltern eines Schülers war ein Gespräch vereinbart, jetzt ist es gelaufen, und Sie als Lehrerin oder Lehrer sind - wieder einmal – völlig unzufrieden mit sich selbst. Sie haben nicht das gesagt, was Sie sich vorgenommen hatten, weil der Vater so bestimmt und fordernd aufgetreten ist, Sie haben fast nur noch reagiert, und ein richtiges Ergebnis haben Sie auch nicht erzielt. Sie fühlen sich einfach nicht wohl, wenn Sie mit so „schwierigen“ Eltern sprechen, und Ihnen graut es schon vor dem nächsten Termin.

Sicherlich träumen Sie davon, ruhig und gelassen in Elterngespräche zu gehen, während des Gesprächs kaum Adrenalin in Ihrem Kreislauf zu spüren und anschließend mit sich und dem Ergebnis zufrieden zu sein – und das auch dann, wenn Sie mit „schwierigen“ Eltern sprechen? – Mit einem Wort: Sie besitzen Gesprächsführungskompetenz

In diesem Seminar können Sie auf allen drei Ebenen lernen, die für gelingende Kommunikation – gerade mit Eltern - wichtig sind:

  • Haltungsfragen und kommunikationstheoretische Grundlagen
  • Selbsterfahrung
  • Handwerkszeug

Neben kommunikativen Basics wie Zuhören und Problembesitz – wichtige Elemente u.a. im Beratungsgespräch - werden vor allem Probleme und Konflikte in Gesprächen Gegenstand der Veranstaltung sein. Beschwerdegespräche und Konfliktgespräche werden behandelt, wobei es immer auch um den angemessenen Umgang mit den eigenen Emotionen geht.

Die Methodik des Seminars entspricht den Inhalten: Kurze theoretische Inputs wechseln sich ab mit Übungsphasen – meist in Partner- oder Kleingruppenarbeit – sowie Reflexionsphasen im Plenum. Theorie und Praxis gehen eine befruchtende Symbiose ein.

Als Teilnehmer bzw. Teilnehmerin sollten Sie sich auf einen Prozess lebendigen Lernens einlassen.

Adressaten:
Lehrerinnen und Lehrer, Leiterinnen und Leiter aller Schulformen

Referent:
Norbert Greuel, Schulamtsdirektor a. D., Supervisor (DGSV) und Gestalttherapeut, Aachen

Termin:
Freitag, 04.05.2018, 15:00 Uhr bis Samstag, 05.05.2018, 16:00 Uhr

Ort:
Michael-Ende-Schule, Michael-Ende-Straße 20, 90439 Nürnberg

Meldeschluss: 25.04.2018

Veranstaltungsnummer: 18.1-2191

Kosten:
150 Euro
120 Euro für Mitglieder im vds

Im Seminarpreis sind ein ausführliches Handout und alle Tagungsgetränke enthalten

Online-Anmeldung
Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Ihre Daten werden zur Bearbeitung weitergeleitet. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist verpflichtend. Sollten Sie keine E-Mail-Adresse haben, melden Sie sich bitte per Fax an.
Frau Herr

Ich bin Mitglied in einem der folgenden Verbände:

Teilnahmegebühr:

 
Bankeinzug von meinem Konto:
IBAN:
Inhaber:
BIC:
Bank:
Keine Auswahl vorgesehen.
Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Hotel