Herzlich willkommen bei der vds-Bildungsakademie

Die vds-Bildungsakademie ist die Fort- und Weiterbildungseinrichtung des Verbands Sonderpädagogik (vds) mit Qualifizierungsangeboten an Kolleginnen und Kollegen aller Schulformen sowie an alle sonstigen Interessierten.

Wir führen Fortbildungen und zertifizierte Weiterbildungen in allen Bereichen der fachlichen und systemischen Schulentwicklung an Allgemeinen und Inklusiven Schulen sowie an Förderschulen und Sonderpädagogischen Förderzentren durch.

Dabei orientieren wir uns an den aktuellen wissenschaftlichen und schulpolitischen Entwicklungen und an den Interessen und Wünschen der Kolleginnen und Kollegen in Schulen und anderen Einrichtungen nach passgenauen und weiter qualifizierenden Fortbildungsangeboten.

Die Bildungsakademie greift frühzeitig interessante und relevante pädagogische Themen und Fragestellungen für die persönliche Qualifizierung und Kompetenzerweiterung ihrer Kunden auf.

Dabei orientiert sich die Bildungsakademie bei allen ihren Veranstaltungen an strengen Kriterien:

  • Alle Angebote werden von Experten des Verbands Sonderpädagogik unter fachlichen und didaktischen Gesichtspunkten geprüft, regelmäßig evaluiert und optimiert.
  • Die Veranstaltungen werden von Dozentinnen und Dozenten mit hoher Fach- und Moderationskompetenz sowie mit umfangreicher und aktueller Praxiserfahrung durchgeführt.
  • Kleine Gruppen ermöglichen intensives Lernen.
  • Ausführliche Seminarunterlagen lassen jedes Seminar nachhaltig wirken.
  • Die Bildungsakademie erfüllt alle Vorgaben der Akkreditierung. Lehrkräfte im Bundesland Hessen können für Veranstaltungen der bas Leistungspunkte erwerben.

Bei Interesse vermitteln wir Referentinnen und Referenten für kollegiums- und institutionsinterne Fortbildungen, Fachtagungen und Kongresse.


Nächster Termin
09.05.2016

Leichte Sprache in der Schule
Leichte Sprache / Einfache Sprache - Muss oder Herausforderung?

mehr...
Auf einen Blick

Neu im Programm:

Leichte Sprache in der Schule

Leichte Sprache stellt eine Form der Barrierefreiheit dar, die unerlässliche Voraussetzung inklusiven Unterrichts ist.

Ziele dieses Seminars sind Kennenlernen und Anwenden der Leichten und Einfachen Sprache als Grundlage für die eigene Gestaltung.

Montag, 9.5.2016,
10:00 bis 17:00 Uhr
in Würzburg

LANGE ERWARTET
Aktuelle Schulpraxis inklusiv gestalten

Wieder im Programm
Modul 1: 10.-11.6.2016
Modul 2: 07.-08.10.2016
in Bensheim/Bergstraße